Entwurf, Planung und schlüsselfertige Erstellung eines Hochschulinstituts und Laborgebäudes unter Berücksichtigung der hochspezialisierten Anforderungen für die magnetische Kernspinresonanz‐Spektroskopie. Zweigeschossige Labor‐ und Büro‐Spange, dreigeschossige Erschließungs‐ und Technikspange. NMR-Spektrometerhalle, hochinstallierte Spektrometerräume, fünf hochinstallierte Laborräume, Datenauswerteräume sowie Technik‐ und Besprechungsräume. Büroräume der Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeiter im Obergeschoss. Einbau verschiedener Sondergase: Erdgas, Stickstoff, Helium, Heliumrückführung. Photovoltaikanlage auf dem Dach. Erweiterungsmöglichkeit für sechstes Labor.

Projektdaten

Bauherr
Technische Universität München

Adresse
Ernst-Otto-Fischer-Straße 2, 85748 Garching

Architekten
Ackermann + Raff Architekten Stuttgart

Gebäudetyp
Bildung

Bauzeit
21 Monate