BA1

BA2 (West)

Astyx Cam­pus Otto­brunn bei München

Der „Astyx Cam­pus“ besteht aus zwei moder­nen, hoch­wer­ti­gen Gebäu­den mit einer anspre­chen­den und klar struk­tu­rier­ten Archi­tek­tur. Die dia­go­na­le und extro­ver­tier­te Aus­kra­gung der obe­ren Stock­wer­ke auf der Süd­sei­te ver­bin­det bei­de Bau­kör­per zu einer homo­ge­nen Ein­heit. Bei­de Gebäu­de sind unter­ir­disch durch eine gemein­sa­me Tief­ga­ra­ge ver­bun­den und wer­den über ins­ge­samt fünf Trep­pen­häu­ser erschlossen.

Das drei­ge­schos­si­ge Gebäu­de (BA1) wird von der Asy­tx GmbH, einem Ent­wick­lungs- und Pro­duk­ti­ons­be­trieb aus dem Bereich der Hoch­fre­quenz­tech­no­lo­gie, als neu­er Fir­men­sitz genutzt. Der Besu­cher betritt das Gebäu­de über ein zwei­ge­schos­si­ges und ein­la­den­des Foy­er unter­halb der nahe­zu frei­tra­gen­den Aus­kra­gung. Im Erd­ge­schoss befin­den sich neben einem Kon­fe­renz­raum auch Büros und Pro­duk­ti­ons­flä­chen, in Teil­be­rei­chen mit Rein­rauman­for­de­run­gen. Die zwei Ober­ge­schos­se wer­den als rei­ne Büro­flä­chen genutzt. Im zwei­ten Ober­ge­schoss gelangt man über einen Loun­ge­be­reich auf die Dachterrasse.

Das vier­ge­schos­si­ge Gebäu­de (BA2) bie­tet mit jeweils zwei Miet­ein­hei­ten viel Platz für Büro­flä­chen mit Großraum‑, Grup­pen- oder Ein­zel­bü­ros sowie Bespre­chungs­räu­men und offe­nen Tee­kü­chen. Auf dem Dach erlaubt eine gro­ße Dach­ter­ras­se inter­ne Ver­an­stal­tun­gen bis 200 Personen.

Bei­de Gebäu­de haben einen begrün­ten Innen­hof. Mit einer begrün­ten Magis­tra­le für Fuß­gän­ger und Rad­fah­rer zwi­schen den Gebäu­den bie­ten die­se Berei­che einen hohen Auf­ent­halts­wert mit Sitz­mög­lich­kei­ten aus Beton und Holz.

PROJEKTDATEN

Bau­herr
Astyx Immo­bi­li­en Grund­stücks GmbH & Co.KG

Adres­se
Caro­li­ne-Her­schel-Stra­ße 2–4, 85521 Ottobrunn

Archi­tek­ten

BA1 (Ost):
Brück­ner Archi­tek­ten, Mün­chen
Rei­chel Schlai­er Archi­tek­ten, Stuttgart

BA2 (West):
Rei­chel Schlai­er Archi­tek­ten, Stuttgart

Gebäu­de­typ
Büro & Gewerbe

Bau­zeit
Jeweils 18 Mona­te für BA1 (Ost) und BA2 (West)

Details
BGF BA1 (Ost):  9.300 m² (inkl. TG)
BRI BA1 (Ost):  37.330 m³

BGF BA2 (West): 8.700 m² (inkl. TG)
BRI BA2 (West): 32.340 m³